Sponsoren

 90-Jähriges Jubiläum

mvo1990.jpg

1. Reihe v.l: Anselm Hitzer, Severin Neher, Doris Moser, Elisabeth Helble, Silke Helble, Christoph Neher, Joachim Moser, Brigitte Alber, Sandra Mauthe, Monika Moser, Birgit Moser
2. Reihe : Werner Moser, Jürgen Albinger, Longin Moser, Alfred Helble, Sabine Mayer, Michael Helble, Vorstand Eberhard Moser, Dirigent Reinhold Helble, Rolf Gehring, Konrad Linder, Walter Henne, Eugen Wäschle, Karl Gehring

3. Reihe : Christian Moser, Frank Schnee, Klaus Alber, Karl-Heinz Wohlfahrt, Frank Gehring, Hans Helble, Wolfgang Gehring, Alfred Mayer, Franz Schnee, Wolfgang Alber, Bernd Albinger, Karl Helble, Michael Bayer
4. Reihe :
Joachim Wäschle, Helmut Helble, Berthold Schnee, Josef Linder, Berthold Ramsperger, Walter Moser, Rainer Linder, Jürgen Härter, Werner Wäschle, Karl-Heinz Mauthe, Karl-Heinz Dreher, Reinhold Moser.
Auf dem Bild fehlen: Fritz Singer, Artur Häußler, Ralf Moser

 

Im April 1990 veranstaltete der Musikverein als erstes Ereignis im Jahr ein Konzert. Die Jugendkapelle, der Musikverein sowie einzelne Gruppen des Vereins boten ein qualitativ hohes und sehr abwechslungsreiches Programm, von dem man noch lange sprach. Nach langen Vorbereitungen war es dann endlich so weit. Die Feierlichkeiten anlässlich des 90-jährigen Vereinsjubiläums vom 24. bis 26. August 1990 wurden mit einem Fassanstich verschiedener Gastkapellen eröffnet. Der Festakt am Samstagabend in der Festhalle, umrahmt vom MV Onstmettingen, war Gelegenheit und Verpflichtung verschiedene langjährige Musiker seitens des Vereins durch Vorstand Eberhard Moser und durch unseren Kreisverbandsvorsitzenden Manfred Rebstock zu Ehren. Im Festzelt sorgten dann die “Allgäuer Dorfmusikanten” bis in die späte Nacht hinein für Stimmung und gute Laune. Der Sonntag wurde mit einem Festgottesdienst im Festzelt begonnen, ehe dann am Nachmittag ein Konzert der Gastkapellen stattfand. Das Jubiläumsfest endete am Sonntagabend mit einer Tanzveranstaltung.

 

Die Jugendkapelle 1990

jugendkapelle1990.jpg
Vord. Reihe v.l.: Dirigent Karl-Heinz Dreher, Frank Gehring, Bianca Moser, Markus Volm, Silke Helble, Christoph Neher, Tanja Wäschle, Nadine Fraßmann, Elisabeth Helble, Severin Neher, Rainer Linder
Mittl. Reihe : Monika Moser, Brigitte Alber, Birgit Moser, Tanja Linder, Roland Gehring, Michael Helble, Bernd Härter, Sandra Schnee, Torsten Hoffmann, Nadja Helble
Hintere Reihe : Jürgen Härter, Werner Wäschle, Rolf Gehring, Bernd Albinger, Michael Bayer, Karl Helble, Frank Schnee, Sven Schnee

 

Die Ehrenmitglieder 1990

ehrenmitglieder1990.jpg
1. Reihe sitz. v. l.: Eugen Moser, Andreas Schnee, Edmund Gehring, Wilhelm Arthecker
2. Reihe: Karl Gehring, Karl-Erwin Helble, Eugen Wäschle, Heinz Moser, Josef Hämmerle, Anselm Schnee (Ehrendirigent), Josef Wäschle, Jakob Moser, Alois Gehring, Andreas Gehring, Reinhold Helble (Dirigent), Eberhard Moser (Vorstand), Franz Schnee
3. Reihe: Karl Helble, Longin Linder, Alfons Essigbeck, Adolf Schreijäg, Hermann Hahn, Alwin Mauthe, Ottmar Moser, Josef Hitzer, Hubert Thiel, Hans Helble
4. Reihe: Richard Mauthe, Alfred Wäschle, Karl Schnee, Werner Schnee, Willi Moser, Willi Junker, Karl Wohlfahrt, Hermann Mayer, Jakob Alber, Christian Linder
auf dem Bild fehlen: Gustav Heinemann, Hermann Vögele, Jakob Linder, Josef Gehring (Lamm), Kurt Moser, Bernhard Wäschle, Xaver Helble, Herbert Wäschle, Konrad Moser

 

Die Jugendkapelle fährt in die USA

usa27Ein großartiges Erlebnis für die Jugendlichen des Vereins war die Konzertreise der Jugendkapelle in die USA. 10 Tage reisten die Jungmusikanten im Sommer 1992 durch den Nordosten. Die Städte New York, Washington, Baltimore und Philadelphia sowie die Niagarafälle waren das Ziel der Reise, welche vom damaligen Dirigenten der Jugendkapelle Karl-Heinz Dreher perfekt organisiert wurde. Ein Platzkonzert vor dem Capitol in Washington bildete den Höhepunkt dieser Konzertreise.

 

Fernsehauftritt im Schweizer Fernsehenlauf18

Ein Fernsehauftritt im Schweizer Fernsehen, zusammen mit einigen Hästrägern der Hexenzunft im Frühjahr 1993 und als Folge eine Einladung zur „Fête de Genève“ nach Genf im August 1993 waren absolute Höhepunkte im bisherigen Vereinsleben. Als Repräsentant Deutschlands beteiligte sich die Musikkapelle in Fasnets-Uniform an zwei Umzügen entlang der Uferpromenade in Genf und auch sonst gab es allerhand zu sehen.

 

Wertungsspiel in Erzingen

Im Jahr 1995 nahm die Musikkapelle beim Wertungsspiel anlässlich des Kreisverbandsmusikfestes in Erzingen teil und erreichte in altbewährter Manier die Note „sehrgut“ in der Oberstufe. Im gleichen Jahr übernahm Dirigent Reinhold Helble wiederum die musikalische Leitung der Jugendkapelle, welche seit 1993 unter der Leitung von Bernd Albinger stand.

 

Neugründung der Seniorenkapelle

Neu gegründet wurde im Jahre 1995 unsere Seniorenkapelle, welche aus den sechs Musikkameraden Josef Hitzer, Herbert Wäschle, Longin Linder, Hermann Mayer, Alfons Essigbeck und Jakob Moser bestand. Die Kameradschaft und die Freude an der Musik hat diese sechs Männer wieder zusammengeführt.

 

2. Kirchenkonzert in der St. Afra Kirche in Obernheim

In der Adventszeit 1997 veranstaltete der Musikverein zusammen mit dem Männergesangsverein „Harmonie“ Obernheim das 2. Kirchenkonzert in der St. Afra Kirche in Obernheim

 

CD-Aufnahme für die 1. Narrenmarsch-CD

narrenm3

Im Juli 1998 wurden in höchster Konzentration in 1 ½ Tagen 20 Narrenmärsche für die 1. CD der Vereinigung Schwäbisch Alemannischer Narrenzünfte aufgenommen.

 Die Gesamtkapelle im Jubiläumsjahr 2000

Gesamtkapelle_kl

1. Reihe v. l.: Severin Neher, Nadine Fraßmann, Karl-Erwin Helble, Johannes Huber, Martin Maier, Walter Henne, Brigitte Alber, Diana Gehring, Roland Gehring, Thomas Schnee
2. Reihe: Joachim Moser, Markus Linder, Bernd Härter, Josef Moser, Longin Moser, Jürgen Albinger, Artur Häussler, Bernd Albinger, Alfred Mayer, Michael Helble, Nicola Deliso, Christoph Neher
3. Reihe: Rolf Gehring, Hans Helble, Bianca Moser, Frank Gehring, Klaus Alber, Dirigent Reinhold Helble, Klaus Moser, Wolfgang Gehring, Eberhard Moser, Sascha Schuster, Jürgen Härter, Karl-Heinz Dreher
4. Reihe: Joachim Wäschle, Berthold Ramsperger, Christian Moser, Werner Wäschle, Karl Helble, Josef Linder, Hubert Wittmer, Walter Moser, Rainer Linder, Marco Drga, Steffen Schnee, Vorstand Reinhold Moser
Auf dem Bild fehlen: Carina Hoffmann, Andreas Oesterle und Birgit Weiß

Die Jugendkapelle im Jubiläumsjahr 2000

Jugendkapelle_kl

1. Reihe v. l.: Mike Essigbeck, Dominik Moser, Marleen Schnee, Katharina Zahner, Svenja Huber, Martin Maier, Saralin Moser, Stephanie Moser, Tobias Martin, Marisa Moser
2. Reihe: Tina Wolf, Matthias Moser, Carina Schätzle, Ricarda Henne, Corinna Moser, Stefanie Huber, Diana Gehring, Sabrina Betzmaier, Manuela Riede, Maria Maier, Steffen Mauthe
3. Reihe: Thomas Schnee, Daniela Moser, Nico Gehring, Kevin Klob, Sabrina Klob, Thomas Buchholz, Alexander Moser, Nicola Deliso, Dirigent Reinhold Helble
4. Reihe: Roland Moser, Marco Drga, Sascha Schuster, Steffen Schnee
Auf dem Bild fehlt: Kathrin Hitzer

Unsere Ehrenmitglieder im Jubiläumsjahr 2000

Ehrenmitglieder_kl

1. Reihe v. l.: Herbert Wäschle, Longin Linder, Bernhard Wäschle, Adolf Schreijäg, Alfons Essigbeck, Jakob Moser, Josef Hitzer, Hermann Han, Heinz Moser
2. Reihe: Christian Moser, Hans-Werner Linder, Richard Mauthe, Karl Gehring, Eugen Wäschle, Karl Schnee, Heinz Oswald, Willi Junker, Hermann Mayer, Karl-Heinz Dreher, Vorstand Reinhold Moser
3. Reihe: Joachim Wäschle, Karl-Erwin Helble, Helmut Helble, Hermann Essigbeck, Gustav Gehring, Alwin Schnell, Günther Möhle, Willi Moser, Christian Linder, Werner Schnee, Eberhard Moser, Jürgen Albinger
4. Reihe: Joachim Moser, Berthold Ramsperger, Walter Moser, Carl Helble, Roland Moser, Erhard Gehring, Longin Moser, Dirigent Reinhold Helble, Hans Helble, Walter Henne, Alfred Mayer, Wolfgang Gehring
Auf dem Bild fehlen: Klaus Alber, Bernhard Ehm, Josef Essigbeck, Joachim Fraßmann, Josef Gehring, Alois Gehring, Wolfgang Hafner, Josef Hämmerle, Xaver Helble, Anselm Hitzer, Werner Hitzer, Konrad Linder, Josef Mauthe, Otto Moser, Hans Moser, Günther Moser, Werner Moser, Ottmar Moser, Kurt Moser, Franz Schnee, Anselm Schnee, Josef Schreijäg, Hubert Thiel, Hermann Vögele, Josef Wäschle, Helmut Wäschle, Günter Wäschle, Karl Wohlfahrt, Wolfgang Gehring

Begonnen hatte das Festjahr zum 100-jährigen Jubiläum bereits im April mit einem Festakt und Jubiläumskonzert. Vom 07. – 10. Juli 2000 waren wir Ausrichter des 22 Kreisverbandsmusikfestes. Nicht nur die vielen Anmeldungen zum Wertungsspiel und Umzug sondern auch das widrige Wetter mit fast winterlichen Temperaturen mitten im Sommer, Sturm und Hagel waren für alle eine besondere Herausforderung.

db_img_40751Im Jahre 2001 gewannen wir die Blasmusikhitparade im Internet und somit einen 2-tägigen Studio-Aufenthalt im renommierten Tonstudio Bauer in Ludwigsburg. Zwei Jahre später wurde dann auch die erste CD des MV Obernheim mit dem Titel „Musik für Euch“ eingespielt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der erfolgreichen Produktion der ersten Narrenmarsch-CD für die Schwäbisch-Alemannische Narrenvereinigung, trat diese im Jahre 2001 wiederum an uns heran. Zusammen mit dem Projektleiter Wulf Wager wurde nun die zweite Narri-Narro CD an zwei Aufnahmetagen produziert.

Im Jahre 2002 hatte die alte Uniform welche in den 70igern angeschafft und in 80igern und 90igern immer wieder mit Wappen, Hemden, Hosen und Krawatten modernisiert wurde endgültig ausgedient. Die offizielle Vorstellung der neuen Uniform war beim Frühjahrskonzert 2002.

 

db_DSC0240312003 wurden wir vom SWR-Fernsehen eingeladen und durften die Fernsehsendung zur Eröffnung des 158. Cannstatter Volksfestes live mit gestalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Platzmangel herrschte schon einige Jahre in unserem Probelokal im Haus der Vereine. Nach der Fertigstellung des Umbaus der Festhalle im Jahre 2004 durfte sich der Musikverein im Obergeschoss des neuen Anbaus einrichten.

 

Ein weiterer Einschnitt sollte 2007 folgen. Der 1. Vorsitzende Reinhold Moser gab sein Amt nach 14-jähriger Dauer ab. Große Dinge wurden in seiner Zeit bewegt. Eine engagierte Jugendausbildung, Fernsehauftritte, CD-Aufnahmen, Kreismusikfest, neue Uniformen und vieles andere mehr.
Es war nicht leicht einen Nachfolger zu finden. Doch es ist gelungen und erstmals seit bestehen des Vereins gibt es nun die sogenannte Doppelspitze bestehend aus den beiden ersten Vorsitzenden Joachim Moser und Jürgen Albinger sowie deren Stellvertreter Markus Linder.

 

Im gleichen Jahr wurde das 3. Kirchenkonzert zusammen mit dem Männergesangverein durchgeführt. Es war das Abschlusskonzert zum Jubiläumsjahr „500 Jahre selbständige Pfarrei Obernheim“ unter dem Namen „Musik im Wandel der Zeit“.

Kreismusikfest_Ueberlingen_kl

Im Jahre 2009 fuhren wir nach Überlingen am Bodensee zum Wertungsspiel und stellten uns dort den Wertungsrichtern. 44 Kapellen waren angereist, 14 davon in der Oberstufe. Es war eine harte Konkurrenz. Namhafte Stadtkapellen waren darunter und so hatte man schon ein laues Gefühl im Magen ob es diesmal wohl reichen würde? Als einzige Kapelle stellten wir uns dem Stundenchor und auch unser Pflichtstück Ouvertüre Allemande klappte hervorragend. Und so sollte dann auch die Bewertung werden.

 

Eine neue und auch unbekannte Aufgabe stellte sich der Vorstandschaft. Reinhold Helble hatte schon länger angekündigt dass er sein Dirigenten-Amt im Jahr 2010 abgeben würde.
Es galt einen neuen Dirigenten zu suchen. Ziel war es bis Ende 2009 einen Nachfolger für unseren Reinhold zu finden, und dies ist dann auch bestens gelungen. Heiko Klaiber aus Irndorf wurde im November 2009 mit großer Mehrheit von den aktiven Musikanten zum neuen Dirigenten gewählt.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com